Vorführungen

Schafschur- und Hütevorführungen

Mir ist es ein ganz besonderes Anliegen meine Arbeit mit den Tieren öffentlich zu zeigen, um hierbei Fragen und Missverständnisse zu klären. Besonders möchte ich hierbei auf die Wichtigkeit der Schafhaltung in unserem Land aufmerksam machen und zeige hierbei auf,
wie einfach und leicht Kommunikation zwischen Mensch und Tier sein kann.
Für mich ist es eine Herzensangelegenheit die wahnsinnige Intelligenz meiner Hunde, ohne deren unermüdliche Hilfe ich nicht in der Lage bin meine Arbeit auszuführen aufzuzeigen und eine Art ihnen Respekt zu zollen. Das Team aus Mensch-Hund-Vieh dient hierbei nicht der Belustigung, sondern bietet aktiven Unterricht zum Thema Umgang mit Tieren. Des Weiteren ist mein Ziel unser Verhältnis zur Landwirtschaft zu verbessern und Verbraucher von Morgen zu schulen, achtsame Konsumenten an der richtigen Stelle zum Nachdenken anzuregen.

Wir zeigen echte Situationen aus dem Alltag, die wir gerne für groß und klein demonstrieren.
Neben Hütevorführungen biete ich auf Schafschurvorführungen an, um die Wichtigkeit von Wolle als nachwachsenden Rohstoff, gerade in der heutigen Zeit transportieren zu können. Insbesondere um aufzuzeigen, dass Schafschur und Wolle nichts mit Tierquälerei zu tun hat, sondern wichtig und richtig sind.

Eine Schäferin live bei ihrer Arbeit mit Hütehunden und Schafen oder bei Platzmangel auch mit Enten zusehen. Seien Sie live dabei und buchen Sie uns für kleine aber auch größere Veranstaltungen und profitieren Sie von einem unvergesslichen Highlight auf fast jeder Veranstaltung.

 

Die Genehmigung nach §11 Tierschutz Gesetz liegt vor und wurde vom Veterinäramt Offenburg genehmigt. 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Vorträge

Meine Arbeit als Schäferin, die Wichtigkeit von Schafen in der Landschaftspflege und natürlich die Arbeit mit den Hütehunden, all das sind Themen, die ich auch theoretisch vortragen kann. Um direkten Kontakt zu Endverbrauchern gewinnen zu können, insbesondere aber um aufzuklären, denn es herrscht sehr viel Unstimmigkeit und darüber hinaus sehr viel Unwissen, wenn es um die Schafhaltung geht.

DSC01093

Für entsprechende Events bereite ich gerne einen individuellen Vortrag vor, wo wir gemeinsam entscheiden welche Themen besprochen werden, und wie viel Praktisches und Theoretisches mitgebracht wird. Jedenfalls zeigt die Resonanz, dass jeder was für sich ganz persönlich mitnehmen kann.

Entsprechende Themen die angesprochen werden können:

  • Warum Schafe für uns wichtig sind
  • Aktuelle Wolfproblematik – aus Sicht einer Schäferin
  • Einsatz und Gebrauch von Hütehunden
    (Unfallverhütung in der Landwirtschaft)
  • Moderne Schafzucht – welche Möglichkeiten stehen uns noch offen
    (Blick ins Ausland)
  • Prävention von Klauenerkrankungen
  • Möglichkeiten der Wollnutzung – ein wichtiger Rohstoff